Audit

Aus OrgaMonWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Audit Grundlagen

  • Die Audit-Funktion verarbeitet Anfragen des Auftraggebers zum Verbleib und Status seiner Aufträge
  • Die Anfrage wird in Form einer .csv Datei gestellt (*-OFFEN-*.csv), dabei wird die vom Auftraggeber verwendete ID angegeben
  • Wird der Auftrag im System gefunden
    • wird dieser im Auftragsarbeitsplatz markiert (später kann z.B. mit "nur die markierten anzeigen" eine Einzelklärung durchgeführt werden)
    • wird der aktuelle Status in eine neue .csv Datei eingetragen (*-STATUS-*.csv)

Audit Ergebnis

  • Es ensteht eine neue Datei die jede Zeile der .csv um Antworten erweitert
  • Hierzu werden 3 Spalten ergänzt

Status

  • aktueller Status im OrgaMon-System

RID

  • unser AUFTRAG_R RID

RIDs

  • weitere RIDs

Audit-Typen

DLA (RWE)

csv-Datei in .\Anwender\~AnwenderName~\ als Datei

RWE-OFFEN-*.csv 

ablegen. Die Datei muss zumindest die 2 Spalten haben:

DLA;Position

haben. Im Datensatz muss in die INTERN_INFOS


ORDER.id=D121474979

importiert sein.

Auftragsnummer (enBW)