Inventur

Aus OrgaMonWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inventur.PNG

Inventur steht im Zusammenhang mit ARTIKEL.MENGE. Es werden Möglchkeiten zur Verfügung
gestellt Artikel zu Gruppen zusammenzufassen (=Inventur Block). Diese Gruppen können einer
Inventur unterzogen werden. OrgaMon hat möglcherweise eine falsche MENGE zu einem Artikel
gespeichert, die Inventur hat den Sinn SOLL (=OrgaMon) und IST (=wirkliches Lager)
abzugleichen.
Bei Start einer Inventur werden Preis, Menge und Rabatt eingefrohren - es kann
gezählt werden. Ändert sich zwischen einfriehren und zählen an der Menge etwas
muss ev. zeitnah nochmal gezählt werden.
Bei Abschluss einer Inventur wird die gezählte Menge in die MENGE des Artikels
übertragen. Dabei wird ein Datensatz in der WARENBEWEGUNG geschrieben. Bei diesem
besonderen Datensatz ist MENGE_BISHER=MENGE_NEU. Inventur Warenbewegungen lassen
sich mit
select * from warenbewegung where MENGE_BISHER IS NOT NULL and
MENGE_BISHER=MENGE_NEU
ermitteln. In "MENGE" steht die Anzahl der zu druckenden Labels.